Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Produkte und Dienstleistungen.

1. Welche Daten wir haben & wie wir sie verwenden

Website:

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erfassen wir Daten wie den Browser und das Gerät, das Sie verwenden, Ihre pseudonymisierte IP-Adresse, Ihren Standort, die besuchte Webseite, oder die Seite, die Sie besucht haben, nachdem Sie uns verlassen haben. Diese Daten benötigen wir insbesondere, um die Auslastung der Website sowie Fehlfunktionen der Website festzustellen und Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Auftragsdatenverarbeiter: Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Konform EU-U.S. Privacy Shield: https://policies.google.com/privacy), MaxMind (14 Spring Street, Waltham, MA 02451, USA. Konform EU-U.S. Privacy Shield: https://support.maxmind.com/de/maxmind-gdpr-faqs)

Wenn Sie uns eine Anfrage per Email oder Kontaktformular übermitteln, speichern wir Ihre Kontaktdaten sowie Anfrageinhalte zur Bearbeitung der Anfrage und für eventuelle Folgeanfragen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw b DSGVO

Wenn Sie über unseren Webshop bestellen, speichern wir Ihren Namen, Kontakt- sowie Vertragsdaten zur Abwicklung der Bestellung und Bezahlung, sowie für die Zwecke der Finanzbuchhaltung.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw c DSGVO
Auftragsdatenverarbeiter:
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie (S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg), Stripe Payments Europe, Ltd. (1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland)

App:

Wenn Sie sich für die Nutzung einer shoperate App anmelden oder ein Abo einrichten, speichern wir Daten wie Name, Firmendaten, Kontaktdaten oder Vertragsdaten, um Ihren Account bei shoperate einzurichten oder Abzozahlungen abzuwickeln.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Auftragsdatenverarbeiter:
Amazon Web Services Inc. (410 Terry Drive Ave North, WA 98109-5210 Seattle, USA. Serverstandort EU, somit keine Datenübermittlung an Drittländer)

Außerdem schließen Sie mit Anmeldung bei shoperate mit uns eine Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO ab. Details zu dieser Vereinbarung finden Sie hier.

Newsletter:

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, speichern wir Daten wie Name und Email-Adresse, um Ihnen beispielsweise nützliche Informationen zu unseren Produkten, Lösungen für Unternehmer sowie neue Gesetzeslagen zuzusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Link im Newsletter mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Auftragsdatenverarbeiter:
The Rocket Science Group, LLC (675 Ponce de Leon Ave NE, Atlanta, GA 30308 USA. Konform EU-U.S. Privacy Shield: https://mailchimp.com/help/about-mailchimp-the-eu-swiss-privacy-shield-and-the-gdpr/)

Direktwerbung:

Wenn wir von Ihnen beim Verkauf einer Ware oder Dienstleistung Daten erhalten, werden wir diese zur Direktwerbung für unser Angebot verwenden. Im Fall der E-Mail-Adresse geschieht dies nur für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen und wenn der Betroffene der Verwendung nicht widersprochen hat, worauf bei der Datenerhebung (unter anderem hiermit) hingewiesen wird; bei jeder Verwendung wird zudem auf die fortbestehende Widerspruchsmöglichkeit hingewiesen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Cookies:

Cookies sind kleine Textelemente, die auf Ihren Computer oder ein anderes Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen. Ihr Browser sendet bei jedem Besuch der Website diese Cookies wieder an die Website zurück, sodass er Sie erkennen kann und dann Ihre Bildschirminhalte individuell anpassen kann. Sogenannte Pixel-Tags (manchmal auch Web-Beacons genannt) sind ein unsichtbares Bild mit einem Zeilencode in einer E-Mail-Nachricht oder auf einer Webseite. Wir nutzen diese Cookies oder Pixel-Tags, um Ihnen angefragte Dienstleistungen bereitzustellen, Werbung anzuzeigen oder Ihnen E-Mails zu senden, die stärker auf Ihre Interessen abgestimmt sind, oder Ihre Surf- und E-Mail-Erfahrung zu analysieren und zu optimieren.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw f DSGVO
Auftragsdatenverarbeiter:
Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Konform EU-U.S. Privacy Shield: https://policies.google.com/privacy)

2. Wie wir auf Ihre Daten aufpassen

Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Die von uns verwendeten Sicherheitsvorkehrungen hängen von der Art der erhobenen Daten ab.

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist, für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke und für alle rechtlichen Zwecke, zu denen wir verpflichtet sind, die Daten aufzubewahren. Wir werden Ihre Daten im Einklang mit den geltenden unternehmensinternen Richtlinien sicher löschen oder pseudonymisieren, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Für eine sichere und effiziente Erbringung unserer Services nutzen wir in gewissen Bereichen Dienstleistungen von spezialisierten Drittanbietern. Hierbei können Daten auch an diese Anbieter übertragen werden. Bei dieser Art der Datenübertragung gelten strenge Regeln, um sicherzustellen, dass Ihre Daten weiterhin auf hohem Niveau geschützt sind. Wo wir Daten auf diese Weise übertragen, werden wir dafür Sorge tragen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Wenn Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, verwenden wir einen der unten aufgeführten Mechanismen.

  • Standard-Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden
  • EU-US Privacy Shield
  • Verbindliche interne Datenschutzvorschriften
  • Verbindliche interne Datenschutzvorschriften für Auftragsverarbeiter

3. Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Widerruf (ohne dass Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird) zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

4. Wie Sie uns erreichen

shoperate GmbH
Jakob-Haringer-Str. 3, 5020 Salzburg
+49 (0)8654 6814900/
datenschutz@shoperate.com

© 2019 shoperate GmbH
fImpressumAGBDatenschutz AT